Artificial intelligence will revolutionize advertising

Heute wird Werbung wie Schrotflinten eingesetzt: an hoch frequentierten Orten aufstellen, hoffen dass ein Mensch diese Slogans wahrnimmt und letztlich Folge leistet.

Die Werbeindustrie steht vor einem Wandel. Schon in wenigen Jahren wird auch die Werbung mit künstlicher Intelligenz persönlicher.

Viele großflächige Werbeplakate werden immer noch die Allgemeinheit ansprechen, aber eben situationsbedingter.

Situationsbedingte Werbung

Artificial intelligence - Gehirn
Artificial intelligence – Gehirn

Allgemein gültige und unpersönliche Werbung wird im ersten Schritt durch situationsbedingte Werbung ergänzt. Mit der Erfahrung und dem geänderten Konsumentenverhalten in Zeiten von KI, wird KI-Werbung großflächig Erfolg haben.

Es werden weltweit Milliarden von Euros für Werbung ausgegeben, welche keinen Anspruch auf Information haben oder jemanden interessiert. Dies liegt oftmals nicht am Einfallsreichtum der Industrie, sondern daran, dass die Werbung zur falschen Zeit am falschen Ort erscheint.

Künstliche Intelligenz wird diese Diskrepanz ändern! In Schaufenstern werden digitale Plakatrahmen den Betrachter erkennen, zuordnen und ihm dann passende Werbung darstellen.

Schon heute ist die Gesichtserkennung dank KI so weit, dass neben dem Kleidungsstil auch die Emotionen berücksichtigt werden (können). Einer jungen Frau Werbung von Parfüm, einem älteren Paar das Reisebüro um die Ecke und dem attraktiven Mann ein Besuch im Sonnenstudio zu empfehlen, steht in wenigen Jahren jedem Ladenbesitzer zur Verfügung.

KI und Werbung werden verschmelzen

RollUp Banner und PopUp Displays sind out! Wen interessiert es, ob in einem Einkaufscenter eine Grafikwand steht? Die Beachtung solcher Werbung ist minimal. Dies liegt daran, weil man weiß, dass die Werbung allgemein ist. Nichts ist persönlich.

Im Gegensatz dazu wird künstliche Intelligenz die Bedürfnisse einer Person oder eventuell einer Personengruppe anhand von Merkmalen erkennen. Entsprechende Werbebotschaften einblenden, die auf Interesse stößt, ist dann so einfach wie leicht.

Innerhalb von kürzester Zeit wird KI und Werbung wie selbstverständlich eine Kombination bilden, welche noch heute der Masse nicht vorstellbar ist.
Werbeträger können auch Besuchermassen lenken, so dass die Auslastung in Einkaufscentern ausgeglichener ist.

If you find a typographical error in the text, Please inform me: highlight the text passage and press Ctrl Enter.