Christian Junius

Das wichtigste Grundprinzip einer erfolgreichen Verkaufsfläche

Das wichtigste Grundprinzip einer erfolgreichen Verkaufsfläche

Der erste Eindruck des Betrachters von Ihrem Werbemittel ist entscheidend. Der Moment, in dem der potentielle Neukunde Ihren Stand und die Präsentationsmittel im Blickfeld hat, entscheidet, ob Sie sein Interesse geweckt haben.

Fühlt sich der Besucher intuitiv von Ihrem Auftritt angesprochen und kommt näher, dann sollte auch die Standaufteilung den Bedürfnissen des Besuchers entsprechen.

Nichts ist schlimmer als ein unsortierter oder überladener Beratungsbereich. Vergeuden Sie keine Zeit mit unwichtigen Sachen – nutzen Sie den kurzen Moment, meist haben Sie nur diese eine Chance. Prospekte und Flyer gehören griffbereit in einen Ständer oder Halter, Schreibzeug ist am Körper zu tragen.

Ebenso wichtig, wie eine durchgestylte Verkaufsfläche, ist eine ernsthafte und gewissenhafte Mitarbeiterschulung. Jede Promotionaktion steht und fällt mit den Akteuren.

Peinlich und höchst unprofessionell kann es wirken, wenn das Personal von den ausgestellten Produkten kein Grundwissen hat und schlimmstenfalls nicht mal die verschiedenen Vor- und Nachteile der Demonstrationsinstrumente kennt. Passiert nicht? Weit gefehlt … spielen Sie ‚Lockvogel‘ und probieren Sie es aus.

Wenn Sie einen Schreibfehler im Text finden, bitte informieren Sie mich: markieren Sie die Textstelle und drücken Ctrl+Enter.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: