Christian Junius

Vertragsverhandlungen

2 – 2 – 2 – Regel

Wie viel Zeit soll man in Vertragsverhandlungen stecken? Eine der häufigsten Fragen auf heutigen Veranstaltungen – auf und hinter dem Podium. Kaum ein Zeitzeuge kann sich erinnern, dass Verkaufsabschlüsse so zäh und langjährig waren, wie in der momentanen Situation! Manch ein Abschluss hat eher den Charakter eines Pokerspiels. Der respektvolle Umgang mit seinem Gegenüber tritt mehr und mehr in den Hintergrund: Umsatz- auf der einen sowie Kosten- bzw. Einsparungsdruck auf der anderen Seite, lässt kaufmännische Grundsätze immer öfters vergessen.