Christian Junius

Facebook sicherer machen – Sicherheit durch HTTPS erhöhen

Facebook sicherer machen – Sicherheit durch HTTPS erhöhen

Facebook nimmt Datenschutz mittlerweile ernst

Bis vor wenigen Wochen konnten die User von Facebook Ihren Account nur mit Hilfe von diversen Erweiterungen dauerhaft mittels HTTPS betreiben. Neuerdings bietet Facebook diese Funktion für alle Nutzer, sie muss aber in den Einstellungen manuell aktiviert werden.

Ist die HTTPS-Verschlüsselung aktiviert, wird die Verbindung zwischen dem Nutzer-Rechner und den Facebook-Servern dekodiert. Das Social Network reagiert damit auf neue Hacker-Tools: Diese fangen die Zugangsdaten ohne viel Aufwand aus unverschlüsselten WLAN-Verbindungen ab.

Aktivierung über Facebook-Account

Den Zugewinn an Sicherheit aktiviert man über die Benutzeroberfläche „Konto“ -> „Kontoeinstellungen“ -> „Kontosicherheit“.
Sobald das Konto mit der neuen Funktion ausgestattet ist, taucht die Option „Sicheres Durchstöbern (https)“ auf.

Wenn Sie einen Schreibfehler im Text finden, bitte informieren Sie mich: markieren Sie die Textstelle und drücken Ctrl+Enter.

Artikelrelevante(r) Suchbegriff(e):

Spelling error report

The following text will be sent to our editors: