Christian Junius

Vorteile von Pingback gegenüber Trackbacks

Vorteile von Pingback gegenüber Trackbacks

Trackback kennt wohl jeder Blogger. Die automatische Methode um Trackbacks zu versenden, heißt Auto-Trackback. Doch was hat es mit dem Begriff Pingback auf sich? Der Pingback hat wesentliche Vorteile gegenüber Trackback und wird nur selten verwendet.
Pingback ist eine Methode einen anderen Blog anzupingen, wenn man sich innerhalb des eignenen Textes mit Hilfe eines Links auf diesen bezieht. Die Definition besagt, dass die Gegenseite den Pingback ablehnen kann bzw. soll, wenn es keinen Link zur angegebenen Seite gibt.
Falls alle Regularien eingehalten wurden, erscheint im anderen Weblog ein Link – im Idealfall mit kurzer Beschreibung – zum pingenden Blog.

Pingback sendet nur kurze Benachrichtigung

Pingbacks hingegen senden nur einen kurzen Ping bzw. eine kurze Benachrichtigung an den erwähnten und verlinkten Beitrag. Diese Methode dient nur der reinen Informationen anstatt dem Beginn oder der Fortsetzung einer Diskussion.

Der technische Unterschied ist gering, die Auswirkungen der beiden Methoden allerdings immens. Wann wird eine Diskussion weitergeführt, dementsprechend Wissen eingebracht, und wann soll die Gegenseite nur mitgeteilt bekommen, dass ein Artikel bzw. Beitrag erwähnt wurde? Bei richtigem Einsatz von Pingback und Trackbacks kann man ohne großen Zeitaufwand viele Vorteile für sich und seine Beiträge herausarbeiten.

Wenn Sie einen Schreibfehler im Text finden, bitte informieren Sie mich: markieren Sie die Textstelle und drücken Ctrl+Enter.

One thought on “Vorteile von Pingback gegenüber Trackbacks

  1. Pingback: Vorteile von Pingback gegenüber Trackbacks | News Aktuell | NewsPush

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: